Bayernweiter Wissenstest von Feuerwehr Jugend absolviert

Wie alljährig absolvierte eine große Anzahl von Jugendfeuerwehrlern den Wissenstest um ihren Wissensstand zu überprüfen. Die Kreisjugendfeuerwehr Führung organisierte wieder dreibbb Termine um den Ansturm der Jugendlichen bewältigen zu können. Über den Landkreis verteilt wurden auf drei Wochen der Test in Simbach a.Inn, in Hirschhorn und in Heilmfurth bei Malgersdorf durchgeführt. Aus unserem Landkreis unterzogen sich 440 Jugendliche aus 58 Feuerwehren den diesjährigen Wissenstest. Auch aus dem oberösterreichischen Bezirk Braunau konnten wir 3 Feuer –wehren mit 12 Jugendlichen zum bayrischen Wissenstest begrüßen. Der Themenbereich des Wissenstestes war alles über Schläuche, Armaturen  und Leinen zu wissen und beim schriftlichen Test wiederzugeben. Anschließend war auch noch ein praktischer Part abzuarbeiten. Nach  Auswertung aller Tests war die Landkreis Feuerwehr Führung mit dem Ergebnis  sichtlich zufrieden und kann weiter positiv in die Zukunft schauen.

Seminar der Jugendwarte des Lks.Rottal- Inn

20141127002Um Jugendwarte auf den neusten Stand zu halten, wurde auch in diesen Jahr ein eintägiges Seminar für die Jugendwarte aus unserem Landkreis angeboten.

Am 15.11.2014  trafen sich die Teilnehmer des Seminars im Feuerwehrhaus in Massing um Neuigkeiten zu erfahren und sich gegenseitig auszutauschen.20141127001

Themen dieser Veranstaltung waren unter anderem das Verwaltungsprogramm MP-Feuer Jugend Referent Matthäus Gruber  FF Bad Birnbach, Wettbewerbe Referenten Gerold Bauer JF Rottal –Inn und Thomas Gangkofer JF Rottal -Inn, Änderung des Bundesjugendschutzgesetz Referentin Isabella Meier vom Jugendamt. 2014 Rückblick und Vorschau 2015 wurde vom KJFW erläutert.

 

Diese Veranstaltung wurde von den Teilnehmern als sehr gelungen bezeichnet und soll nächstes Jahr auch wieder stattfinden.

Einladung zur Übergabe des Friedenslichtes an die Feuerwehren des Landkreises Rottal-Inn

Werte Kameradinnen und Kameraden,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Weihnachtszeit steht unmittelbar vor der
Tür. Somit steht auch die Übergabe des Friedenslichtes aus Bethlehem wieder an,
welches uns unsere oberösterreichischen Kameraden überbringen werden.
Die Übergabe findet statt am


Samstag, den 20.12.2014, um 19:00 Uhr
in der Pfarrkirche St. Marien in Simbach a. Inn
(am Kirchenplatz).


Um einen sicheren Transport des Friedenslichtes sicherzustellen sind geeignete Laternen
mitzubringen!


Anzugsordnung:
Jugendwarte und Betreuer: Uniform
Feuerwehranwärter: Schutzanzug (ggf. mit Überjacke
aber ohne Helm, Handschuhe und Stiefel)

Designed by LernVid.com