Kreisbrandinspektor Maximilian Kirschner ausgeschieden

Nachfolger ist Stefan Niedermeier aus Pfarrkirchen
FFW Abschied Kirschner HP

Bild (v.l.n.r.): Kreisbrandrat René Lippeck, der ausgeschiedene Kreisbrandinspektor Maximilian Kirschner, der neu ernannte Kreisbrandinspektor Stefan Niedermeier, Landrat Michael Fahmüller, Diana Steinhuber, Sachgebietsleitung Öffentliche Sicherheit und Ordnung und Sebastian Schneider, Abteilungsleiter.

 

Kreisbrandinspektor Maximilian Kirschner ist nach 17 Jahren aus dem ehrenamtlichen Dienst in der Kreisbrandinspektion des Landkreises Rottal-Inn ausgeschieden.

2007 wurde er als Kreisbrandmeister in den Dienst der Kreisbrandinspektion gerufen und übernahm den Brandbezirk 5/4 mit den Gemeinden Egglham und Dietersburg und deren 7 Feuerwehren. Im November 2022 wurde Maximilian Kirschner von Kreisbrandrat René Lippeck zum Kreisbrandinspektor ernannt. Damit erweiterte sich sein Zuständigkeitsbereich auf den östlichen Landkreis Rottal-Inn mit vier Brandbezirken, sieben Gemeinden und 36 Feuerwehren.

Weiterlesen: Kreisbrandinspektor Maximilian Kirschner ausgeschieden

29.06.2024 - Brand landwirtschaftliches Anwesen

IMG 5332Der 29. Juni 2024 ist der erste richtige Sommertag in diesem Jahr. In Niederbayern werden Temperaturen über 30 ° gemessen. Ganz Deutschland fiebert auf das EM-Achtelfinalspiel der deutschen Elf am Abend gegen Dänemark hin. Auch in einigen Feuerwehren des Landkreises laufen die Vorbereitungen für einen gemeinsamen Fußballabend in den Gerätehäusern.

Gegen 18:30 Uhr werden die Anwohner des Trifterner Ortsteils Oberplaika durch einen lauten Knall aufgeschreckt. Beim Blick in die Nachbarschaft fällt ihnen eine Rauchentwicklung aus einem angrenzenden Anwesen auf. Sofort wird über Notruf die Integrierte Leitstelle (ILS) in Passau darüber verständigt.

Von der ILS wird um 18:37 Uhr Alarm nach Stichwort B3 Brand im Gebäude#Dachstuhl für die nach Bereichsfolge zuständigen Feuerwehren ausgelöst. Dies sind die Feuerwehr Lengsham als zuständige Ortswehr, die Feuerwehr Triftern, die Feuerwehr Anzenkirchen sowie die Feuerwehr Pfarrkirchen mit der Drehleiter.

Weiterlesen: 29.06.2024 - Brand landwirtschaftliches Anwesen

Trauer um Ehrenkreisbrandinspektor Alfons Rackerseder

 Nachruf EKBI Rackerseder

 

Designed by LernVid.com