Ausschreibung 18. Abnahme des Atemschutzleistungsbewerbes

Der 18. Atemschutzleistungsbewerb wird nach der „Richtlinie für den Atemschutzleistungsbewerb Gold“ Stand Februar 2017Atemschutz Abzeichen Bronze durchgeführt und findet am 06. Juli 2019 im Feuerwehrgerätehaus Osterhofen, Alfred – Sell – Straße 12, 94486 Osterhofen statt. Die Richtlinie sowie den Anmeldebogen können unter hier unter Verband/Downloads oder unter  www.ff-osterhofen.de herunter geladen werden.

Teilnahmeberechtigt sind alle Feuerwehren Niederbayerns.

Weiterlesen: Ausschreibung 18. Abnahme des Atemschutzleistungsbewerbes

Einsatz beim "Ball im Savoy"

Theater 029

Eggenfelden. Rund 300 Führungs- und Einsatzkräfte der Feuerwehren im Landkreis sowie von befreundeten Hilfsorganisationen haben – auch mit Begleitung – einen entspannten Abend im Theater an der Rott erlebt, und zwar bei der Operette "Ball im Savoy". Organisiert hatte dies der Kreisfeuerwehrverband in Person von Kreisbrandmeister Karl Kaiser.

Weiterlesen: Einsatz beim "Ball im Savoy"

Film ab - Notruf absetzen in der Grundschule

Neuer Schulfilm bringt das Kernthema Notruf in die Klassenzimmer

Einen Notruf korrekt abzusetzen ist für die Kinder nicht einfach und muss geübt werden, um im Notfall Leben retten zu können. Im Rahmen des Themas Feuer und Feuerwehr wird dies in den Grundschulen möglichst handlungsorientiert an kindgerechten Notfallsituationen veranschaulicht und geübt.

In Zusammenarbeit der Grund- und Mittelschule Fürstenzell und Jägerwirth, der Feuerwehr Fürstenzell und Jägerwirth, den Hilfsorganisationen und der Integrierten Leitstelle Passau wurde 2018 ein moderner Lehrfilm produziert, der sich zum Kernthema Notruf an die Grundschulen richtet.

Der Film zeigt eine Gruppe von Kindern, die auf dem Weg von der Schule bemerken, dass auf dem Balkon eines Hauses jemand um Hilfe ruft, gleichzeitig dringt dichter Rauch aus einem Fenster des Gebäudes. Nachdem im Unterricht das Thema Notruf bereits besprochen und die wichtigen Fragen beim Notruf geübt wurden, verhalten sich die Kinder richtig. Mit einem Handy wählen Sie die Nummer 112, und beim Notruf können sie alle Fragen richtig beantworten. Die Geschichte findet ein gutes Ende – der Brand wird rasch gelöscht, der Bewohner wird gerettet und ein Feuermann bedankt sich bei den Kindern für das aufmerksame und richtige Verhalten.

Der rund 08-minütige Film steht den Grundschulen, Förderschulen und den Feuerwehren zur Brandschutzerziehung kostenfrei als Download zur Verfügung unter:

https://www.notruf-grundschule.de

Der Film ist als Ergänzung zum Lehrplan gedacht und ermöglicht Lehrerinnen und Lehrern eine unkomplizierte Integration des Themas Notruf in den Unterricht und die Brandschutzerziehung.

Anlässlich der offiziellen Präsentation des neuen Schulfilms am 11.02.2019 (Tag des Notrufes) möchten wir Sie bitten, den Schulfilm in die Sammlung Ihrer Arbeits- und Unterrichtsmittel zu übernehmen. Für die Publikation und Weitergabe dieser Information und der Bezugsquelle im Kollegenkreis danken wir Ihnen sehr herzlich.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Fehrenbach

Leiter Integrierte Leitstelle

Designed by LernVid.com