Pressegespräch Bilanz Flutkatastrophe 2016

An der Grenze der Belastbarkeit

Kreisbrandrat Hans Prex zieht aus Sicht der Feuerwehren Bilanz zur Flutkatastrophe – Grenznahe Partnerschaften mit Österreich weiter ausbauen

Pressekonferenz-HPfarrkirchen. Bei einem Pressegespräch hat Kreisbrandrat Johann Prex gestern aus der Sicht der Feuerwehr auf die verheerende Flut im Landkreis Rottal-Inn zurückgeblickt. Beim Katastrophenfall von 1. bis 24. Juni waren ihm zufolge an allen Tagen zusammen rund 12000 Kräfte an 2874 gemeldeten Stellen im Einsatz.

Nach den "überdimensionierten Wolkenbrüchen" seien nach den Worten von Prex 480 Menschen gerettet worden, davon 150 aus unmittelbarer Lebensgefahr. "Die Wehrleute mussten teils unter Einsatz ihres Lebens helfen", verdeutlichte der Kreisbrandrat. Für sieben Personen sei leider jede Hilfe zu spät gekommen.

Weiterlesen: Pressegespräch Bilanz Flutkatastrophe 2016

Standortschulung Modulare Truppausbildung

Ausbilder auf der Schulbank

Feuerwehrschule Regensburg instruiert Aktive der Kreisfeuerwehren

Schulung MTAPfarrkirchen. Seit gut eineinhalb Jahren gibt es das Modulare Ausbildungskonzept in Bayern, mit dem Jugendfeuerwehrler bzw. Neueinsteiger praxisbezogener auf den aktiven Feuerwehrdienst vorbereitet werden sollen. Im Vergleich zur "alten" Grundausbildung versprachen sich die Macher dieses Konzepts neben dem höheren Praxisanteil mehr Flexibilität, was gerade Berufstätigen entgegen kommen sollte.

Weiterlesen: Standortschulung Modulare Truppausbildung

Kreisbrandrätetagung 2016

Für die Gesellschaft von allergrößter Wichtigkeit

Frühjahrsdienstversammlung der niederbayerischen Kreis- und Stadtbrandräte im Landratsamt – Feuerbeschau bleibt aktuelles Thema

KreisbrandrtetagungPfarrkirchen. Die Feuerwehren sind ein unentbehrliches Glied in der Kette der Sicherheit: So der einstimmige Tenor bei der Frühjahrsdienstversammlung der niederbayerischen Kreis- und Stadtbrandräte, die gestern im Sitzungssaal des Landratsamtes stattfand.

Weiterlesen: Kreisbrandrätetagung 2016

Designed by LernVid.com