Rahmenvertrag zur Lieferung von Digitalfunkgeräten - Nochmalige Verlängerung bis 18.03.2019

Rahmenvereinbarung Digitalfunkgeräte mit der Fa. Selectric Digitalfunksysteme Bayern GmbH - Nochmalige Verlängerung der Vertragslaufzeit bis 18.03.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

im März 2015 wurde mit der Fa. Selectric die Rahmenvereinbarung für die Lieferung von BOS-Digitalfunkgeräten (System TETRA) für die Ausrüstung der nichtpolizeilichen BOS-Funkberechtigten in dem Rettungsdienstbereich Passau geschlossen, die eine zweimalige Option zur Verlängerung des Vertragsverhältnisses um jeweils ein Jahr vorsieht.

Um für die Kommunen weiterhin die Möglichkeit der Beschaffung von Digitalfunkgeräten zu günstigen Konditionen sicherzustellen, haben wir die Verlängerungsoption  des Rahmenvertrages um ein weiteres Jahr wahrgenommen. Die Vertragslaufzeit der Rahmenvereinbarung für die Lieferung von BOS-läuft somit bis 18.03.2019.

Soweit für Fahrzeugfunkgeräte (MRT) die maximalen Abnahmemengen bereits überschritten sind, konnten zwar die ursprünglichen Preise nicht weiter eingeräumt werden. Trotzdem war es auch bei den MRT möglich, weiterhin einen Preisvorteil zu erzielen, der 25% unter dem jeweiligen Listenpreis liegt.

Bei den Handsprechfunkgeräten (HRT) verbleibt es bei den bisherigen Paketpreisen. Bei den HRT ist zwar das „Gerätepaket 7“ nicht mehr verfügbar, dafür können allerdings die praktisch identischen „Gerätepakete 5 und 6“ noch in ausreichender Anzahl abgerufen werden.

Wir bitten Sie, die Städte, Märkte und Gemeinden sowie die Feuerwehren in Ihrem Landkreis entsprechend zu informieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Schlegl

Stellv. Geschäftsleiter

Zweckverband für Rettungsdienst

und Feuerwehralarmierung Passau

 

Designed by LernVid.com